Kohle aus Akazienhartholz südliches Afrika

Die von unserem Produzenten verköhlerten Akazienarten zählen zum sogenannten invader-bush; d.h. kontrolliert werden die Weidegründe von diversen Kleinbäumen und Sträuchern gesäubert um ein Überwuchern zu verhindern. Dabei ist besonders wichtig, nur die Hartholzarten zu Holzkohle zu verarbeiten, die nicht durch starke Rauchentwicklung  und Funkenflug die Qualität mindern. ( wie z.B. Mupane oder Iron wood ).

 

Da diese Arbeiten  eine der wenigen Einkommensmöglichkeiten in ländlichen Gebieten sind, ist diese Holzkohle neben ihrer sehr guten Qualität auch aus sozialen und ökologischen Gesichtpunkten positiv zu bewerten.

 

 

Die Holzkohle  (100 %  Natur ) zeichnet sich durch ein ausgesprochen schnelles  Anzündverhalten und eine starke, rauch- und funkenfreie Hitzeentwicklung aus.  

Es entwickelt sich ein sehr angenehmes, mildes Grillaroma.

 

 

Lieferbar in Gebinden von :   2,5 /3 / 5            2- 3 -fach Papiertüte

10/15 KG           PP-Sack   

individuelle Beschriftung / Logo möglich

 

Die technische Spezifikation entnehmen sie bitte der beigefügten pdf - Datei.

 

 

Download
Akazienhartholzkohle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.6 KB
Grillkohle – Wir bieten qualitativ hochwertige Quebracho-Kohle, Marabu-Holzkohle und Kohle aus Akazienholz.
Köhlerofen Herstellung von Akazienkohle
Charcoal-Trade – Wir bieten qualitativ hochwertige Quebracho-Kohle, Marabu-Holzkohle und Kohle aus Akazienholz.
großstückige Akazienkohle